Das Königreich Schinfomanien

Das Königreich „Schinfomanien“, eine Geschichte in mehreren Kapiteln.

Die Geschichte spielt in einer Zeit, in der mutige aber belächelte Nerd-Ritter aus dunklen Keller entstiegen und sich anschickten den neu entstandenen Kontinent „Virtualialand“ zu erobern und ihre Königreiche zu gründen.
Von einem dieser Königreiche handelt diese Geschichte. Sie beginnt bei den Ursprüngen von Schinfomanien und wird dann, so der Geschichtenerzähler Zeit und Muße findet, Kapitel um Kapitel und Episode um Episode  ergänzt.
Die Geschichte ist natürlich erfunden, sie spielt ja noch in einer Zeit in der Ritter, Könige und hübsche Burgfrauen zu gegen waren. Aber es ist nicht auszuschließen, dass der Geschichtenerzähler die eine oder andere Inspiration aus der realen Welt geschöpft hat. Verhindert werden kann indes daher nicht,  dass der Leser glauben könnte Sich, oder Andere aus der realen Welt wieder zu erkennen. Denn die Wesenszüge der Protagonisten dieser Geschichte sind höchst und wahrscheinlich nicht einzigartig.

Aber genug der langen Worte. beginnen wir nun damit wie Alles begann.
Die grauen Kapitel/Episoden müssen noch geschrieben werden.

Kapitel 1: Das kleine Königreich und wie es entstand.
Kapitel 2: Jeder Jeck ist anders, oder die Hauptfiguren.

      • Episode 1: König und sein Prinz
      • Episode 2: Ein Querulant
      • Episode 3: Die Königin
      • Episode 4: Der Tüftler
      • Episode 5: Der Händler
      • Episode 6: Der Erfinder
      • Episode 7: Professor
      • Episode 8: Der Bastler
      • Episode 9: Der Fremde aus dem Morgenland
      • Episode 10: Der unabhängige Herold
      • Episode 11: Der Zwerg Hironimus
      • Episode 12: Der Restaurator
      • Episode 13: Der Weise

Kapitel 3: Der Aufstand am Marktplatz
Kapitel 4: Das Mysticum
Kapitel 5: Der Maulwurf im Auftrag des Jahrtausends
Kapitel 6: Der dreckige Störenfried
Kapitel 7: Homeshopping vom TOP-Schpion.

Ende der ersten Staffel.

8+